Freiheit... Wo ist die Freiheit? Wer sagt das wir Frei sind? Überall wird einem etwas verboten. Wozu gibt es das Gesetz? Kein Chaos? Ja, ein Gesetz ist wichtig, aber denken wir mal an die Zeit unserer Väter oder Großväter. Die Zeit, man hat sich geprügelt, dann war alles wieder gut. Man war draußen, nicht vor dem Computer wie wir jetzt. Ein Dorf war eine Familie, jeder kannte jeden, jeder hat mit jedem gespielt ohne auch nur darüber nach zu denken, wie man wohl aussieht, ohne darüber nach zudenken, mit wem man da überhaupt spielt. Das waren die alten Zeiten und wenn alle mitmachen, kann es wieder so werden. Wir dürfen uns nicht eingrenzen lassen. Nicht so wie wir es tun. Es ist egal, wer man ist, Hauptsache du bist mit dir zufrieden, du musst entscheiden wer du sein willst, diese Entscheidung trifft niemand für uns. Wichtig sind nur Freunde die hinter dir stehen und dich nicht runter ziehen. Freunde die Ehrlich sind und du ihnen trotzdem nicht böse bist. Freunde sind wichtig, denn später irgendwann, wirst du deine Familie nicht haben. Blut ist dicker als Wasser- Nur mit Wasser können wir Überleben.

12.1.15 11:43

Letzte Einträge: Religionen

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Katrin (12.1.15 14:25)
Den Spruch mit den Blut kenne ich nur zu gut...falls es dazu kommt das dies noch mehr sehen. Ich werde dafür kämpfen!